Wir sind für Sie da

 

(040) 32 22 58

 
 
 
 
 

Wir sind für Sie da

 

(040) 32 22 58

YouTube

Arena Berlin auf Facebook

xing

IHK Hamburg

Bundesagentur für Arbeit

BAP Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister

Frau Biehl
Interview mit Frau Biehl

Interview mit Frau Biehl:

Zeitarbeit bedeutet Unabhängigkeit

Nach 6-jähriger Selbstständigkeit mit ihrem Lebensgefährten mit einem eigenen Imbisswagen stand Yvonne Biehl nach dem Beziehungs-Aus vor dem Nichts. Eine weitere Zusammenarbeit nach der Trennung war einfach nicht möglich. "Was kann ich aber ohne eine abgeschlossene Berufsausbildung tun?"

Bei einem Beratungsgespräch beim Jobcenter wurde Frau Biehl der Vorschlag unterbreitet sich initiativ bei den Personaldienstleistern zu bewerben. Darin sah Frau Biel die Chance der Arbeitslosigkeit zu entgehen. Arbeitslos zu sein, war für die eifrige junge Frau keine Alternative. Denn Arbeitslosigkeit würde für sie den Verlust ihrer Unabhängigkeit bedeuten. "Eigenes Geld zu verdienen und niemandem Rechenschaft ablegen zu müssen, haben oberste Priorität".

Bereits kurz nach Ihrem Vorstellungsgespräch bei einer Zeitarbeitsfirma erhielt Frau Biehl einen Arbeitsvertrag für einen Einsatz bei einem Produktionsbetrieb aus der Lebensmittelbranche. "Dabei kam mir meine langjährige Erfahrung aus dem Imbissgewerbe zugute". Dank Ihres Engagements, war Frau Biehl über 3 Jahre im Dauereinsatz.

Als der Betrieb die Produktion in eine andere Stadt verlagern musste, stand Frau Biehl erneut kurz vor der Arbeitslosigkeit. "Aufgeben kam jedoch nicht in Frage. Es galt weiterhin meine Unabhängigkeit zu bewahren". Daher stand für sie sofort fest, sich erneut bei einem Zeitarbeitsunternehmen zu bewerben. "Arbeitsplätze in Direkteinstellung für Menschen ohne eine abgeschlossene Berufsausbildung sind rar. Eine langwierige Bewerbungsphase wollte ich nicht riskieren".

Nun ist Frau Biehl seit eineinhalb Jahren in der Qualitätskontrolle bei der Firma Arena GmbH beschäftigt.
Eine für sie willkommene Abwechslung zur Lebensmittelindustrie. Frau Biehl erhielt noch im Vorstellungsgespräch einen Arbeitsvertrag.  "Zwei Tage später stand ich schon in der Werkshalle". Von Anfang an wurde sie fest in den Kundenbetrieb integriert. "Das Gefühl, keine vollwertige Kollegin zu sein, kam nie auf". Ganz im Gegenteil, Frau Biehl wird sogar zu den Betriebsfesten des Einsatzbetriebes eingeladen. Vor kurzem konnte Sie eine Fortbildung besuchen, um Spezialaufträge beim Kunden abzuwickeln. "Zu meiner Disponentin bei der Firma Arena habe ich ebenfalls ein gutes Verhältnis, Ihre Tür steht für mich immer offen."

"Durch die Zeitarbeit bin ich selbstbewusster geworden, konnte mir meine Unabhängigkeit bewahren und mich fachlich weiterentwickeln".

YouTube

Arena Berlin auf Facebook

xing

IHK Hamburg

Bundesagentur für Arbeit

BAP Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister

YouTube

Arena Berlin auf Facebook

xing

IHK Hamburg

Bundesagentur für Arbeit

BAP Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister